Sie befinden sich hier:

Wiesenwettbewerb 2015: die Preisträger stehen fest!


Die PreisträgerInnen 2015


Mit dem Projekt „Wiesenwettbewerbe in Rheinland-Pfalz“, das durch die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz aus Mitteln der LOTTO-Glücksspirale gefördert wird, möchte der BUND die Aufmerksamkeit auf die wertvollen landwirtschaftlich genutzten Lebens- und Erholungsräume in Rheinland-Pfalz lenken.

Nun hat der BUND zum vierten Mal Landwirte ausgezeichnet, die durch ihre Bewirtschaftung besonders artenreiche Mähwiesen erhalten. Zum diesjährigen Wettbewerb konnten sich Landwirte aus den Landkreisen Bad Kreuznach (gesamter Kreis) und Alzey (Bereich der Verbandsgemeide Wöllstein) mit ihren Mähwiesen bewerben.

Für die Preisverleihung und Auszeichnung des Wettbewerbs war man zu Besuch bei einem der Gewinner-Betriebe. Auf dem Hof der Familie Gemünden in Sommerloch bei Bad Kreuznach verliehen Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken und Sabine Yacoub die Preise an die glücklichen Gewinner.

Der BUND dankt der LOTTO-Glücksspirale Rheinland-Pfalz und dem Regionalbündnis SooNahe für die freundliche Unterstützung der Preisverleihung und gratuliert allen Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihren „meisterlichen“ Wiesen, mit denen sie zum Erhalt der Artenvielfalt und einer attraktiven Kulturlandschaft beitragen.

Im kommenden Jahr wird der Wettbewerb in einem anderen rheinland-pfälzischen Naturraum erneut durchgeführt.

Die Preisträger im Wiesenwettbewerb 2015 sind:

 in der Kategorie Mittlere Standorte:

1. Platz: Herr Karlfried Simon

2. Platz: Herr Carsten Flohr

3. Platz: Herr Thomas Kehl

4. Platz: Herr Bernd Schumacher und Frau Birgit Ritter-Schmitt


Weitere 1. Plätze bzw. Sonderpreise aufgrund der Einzigartigkeit der Flächen erhielten:

in der Kategorie Halbtrockenrasen: Herr Hans Pfeffer

in der Kategorie wechselfeuchte Wiesen: Herr Harald Gemünden

in der Kategorie Nasswiesen mit Borstgrasrasen: Herr Ulrich Nagel

 


Drucken Seite versenden

Wanderausstellung

Die Ausstellung zum BUND- Naturschutzschwerpunkt „Blumen und Schmetterlingswiesen Rheinland-Pfalz" steht ab November zum Verleih.

Information...

 



Suche

Metanavigation: